ADVENTURE and SPORT.de

SURVIVAL-TEAM-DRESDEN
Saydaer Straße 6-8
D-01257 Dresden
Tel.: 0351. 32 33 59 42

Fax: 0351. 89 66 33 94

Ski- und Snowboard Camp 2 - 2016

Buchungsdaten

Östereich | Alpbachtal | 05.03.-11.03.2016

7 Tage | 6 Übernachtungen | 5 Tage Skipass

 

16-17 Jahre  >>  Reisecode: WC2J  >>  540,- EUR

ab 18 Jahre  >>  Reisecode: WC2E  >>  540,- EUR


Mindestteilnehmerzahl: 20

 

Unterkunft

Die Jugendpension „Riedhof“ ist wunderschön gelegen mit tollem Blick auf die verschneiten Berge. Die Pension liegt am Ortsrand von Breitenbach in ruhiger Lage, nur wenige Kilometer südlich von Kufstein. Auf den Wiesen rund um das Haus besteht die Möglichkeit zu Rodeln.

Einige Rodel können im Haus geliehen werden.


Die Unterbringung erfolgt in jugendgerechten Mehrbettzimmern, die mit Etagenduschen/ -WC s ausgestattet sind.


Ausstattung

  • Speisesaal/Aufenthaltsraum mit Kamin, TV, DVD, Beamer und Musikanlage
  • Aufenthaltsraum m it Tischtennis und Tischfußbal
  • Skikeller mit Skischuhheizung
  • urige Kellerbar für die Lehrer
  • WLAN


Skigebiete

  • Skigebiet Reith, ca. 14 km (6 km Pisten)
  • Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau ca. 20 km (109 km Pisten)
  • kostenloser Skibustransfer, Skibushaltestelle direkt vor dem Haus

Leistungen

  • Bustransfer mit einem Reisebus ab Dresden
  • 6 Übernachtungen mit Vollpension
  • Mittagessen auf der Piste im Bergrestaurant
  • 5 Tage Skipass
  • Reiseleitung
  • Skibustransfer
  • Bettwäsche wird gestellt

 

Zusätzlich buchbare Leistungen **

  • 5 Tage Skiausrüstung inkl. Schuhe    35,00 EUR
  • 5 Tage Snowboard und Schuhe         45,00 EUR
  • 5 Tage Helm                                       10,00 EUR
  • Auslandskrankenversicherung           20,00 EUR
  • Reiserücktrittsversicherung                25,00 EUR
  • Skischule, bei 6 Personen ab             50,00 EUR/Tag

 

Zustiegsmöglichkeiten in den Bus

  • Dresden (Hauptbahnhof)
  • Chemnitz (Chemnitz-Center an A4) + 10,- EUR
  • Zwickau (Raststädte auf der Autobahn) + 10,- EUR
  • Plauen (Raststätte Vogtland) + 10,- EUR
  • Hof (Raststädte auf der Autobahn) + 10,- EUR
  • Bayreuth (Raststädte auf der Autobahn) + 10,- EUR
  • Nürnberg (Raststädte auf der Autobahn) + 10,- EUR
  • München (Raststädte auf der Autobahn) + 10,- EUR

 

Empfehlung

* Wir empfehlen eine Reiserücktrittsversicherung (RRV). Somit seit ihr und wir auf der sicheren Seite. Solltet ihr schon bei uns gebucht haben und aus bestimmten Gründen (z.B. Krankheit, Jobwechsel und v.m.) nicht an der Reise teilnehmen können, so bekommt ihr von der Hanse-Merkur-Reiseversicherung 80% des Reisepreises zurückerstattet. Genauere Infos findet ihr in unserem Informationsblatt der RRV. Diese findet ihr auf unserer Homepage oder wir senden dir eine zu.

 

** Bitte bei der Buchung schon die zusätzlichen Leistungen mit angeben, damit wir für euch den günstigen Preis für Ausleihe und Skischule buchen können. Die Kosten für die Skischule sind vom Zeitumfang und der Größe der Gruppe ab. Diese Kosten schon mit einplanen. Die Buchung und Bezahlung der Skischule erfolgt vor Ort. Damit die Kosten im Rahmen bleiben, lohnt die Skischule nur bei mehreren Personen.

Programm

Unser Team organisiert ein altersgerechtes und abwechslungsreiches Programm für die Freizeit. Zusammen werden wir die Aktivitäten planen und diese nach euren Wünschen zusammenstellen, schließlich sind es eure Ferien. Denkt bitte daran, dass die Freizeitaktivitäten nicht in unserem Reisepreis mit inbegriffen sind und nehmt euch dafür extra Taschengeld mit.

Skigebiet

virtueller Skiplan


Mit dem Zusammenschluss der beiden Tiroler Skigebiete sind das Alpbachtal und die Wildschönau in eine erfolgreiche Zukunft gestartet. Die beiden Skigebiete in Österreich glänzen unter dem Namen „Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau“ und gehören zu den zehn größten Skigebieten Tirols. Die zwei urigen Tiroler Skigebiete in Österreich sind von Inneralpbach aus mit einer neuen 8er Gondel verbunden und bieten 47 tolle Liftanlagen und 145 km schneesichere Pisten (109 km in Falllinie).

 

 Das Skigebiet "Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau" in Zahlen - Winterspaß pur auf Österreichs Pisten genießen. Diese Fakten bringen das Ski Juwel unter die Top 10 von insgesamt 78 Tiroler Skigebieten:

 

  • 145 Kilometer Pisten (109 km Falllinie)
    32 km blau, 78 km rot,18 km schwarz, 17 km Skirouten
  • 47 Liftanlagen
    8 Gondeln, 7 Sessellifte, 31 Schlepplifte, 1 Förderbandlift
  • 24 Skihütten
    Urige Skihütten bieten regionale Köstlichkeiten und ein unverwechselbares Bergpanorama. Alles für einen perfekten Skiurlaub!
  • 3 Snowparks
  • Höchste Berge im Skigebiet Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau
    Wiedersbergerhorn (2.128 m, Alpbach) - Bergstation auf 2.025 m
    Schatzberg (1.903 m, Wildschönau) - Bergstation auf 1.903 m
  • kurze Anfahrtszeiten und tolle Verbindungen mit dem Skibus
  • Ausgzeichnet als TOP Skigebiet von skiresort.de
  • GRATIS WLAN an 20 Hotzones im Skigebiet
  • Die Talabfahrt nach Inneralpbach (Nr. 47) ist die längste Piste im Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau. Die Route Nr. 66 ist die längste Skiroute!

Das Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau in Österreichs Bergen ist eines der abwechslungsreichsten Skigebiete Tirols beheimatet in den Kitzbüheler Alpen, das für Einsteiger, Familien und Könner ein tolles Wintererlebnis bereithält und Ihren Winterurlaub in Tirol unvergesslich macht. Hier carvt man auf breiten Pisten, zieht Spuren im Tiefschnee und versucht sich in einem der drei Snowparks. 32 Kilometer blaue Pisten sind für jeden Anfänger und gemütlichen Skifahrer genau das Richtige. Für jene, die bereits mehr wollen, stehen insgesamt 78 Kilometer rote Pisten bereit und wer den Kick will, probiert 18 Kilometer bestens präparierte schwarze Pisten aus. Freerider finden unterhalb des Wiedersbergerhorns Richtung Inneralpbach das geeignete Revier der einen gelungenen Winterurlaub in Tirol garantiert.

 

Das Skigebiet Ski Juwel Alpbachtal - Wildschönau ist bekannt für sein variantenreiches Pistenangebot. Neben den drei abwechslungsreichen Talabfahrten Richtung Alpbachtal bietet das Skigebiet in Tirol tolle Freeride-Möglichkeiten Richtung Inneralpbach. Vom Hornlift 2000 (dem höchsten Punkt im Skigebiet) bieten sich spektakuläre Panoramablicke auf die Gipfel im Alpbachtal, Rofan und Zillertal.

Familien finden in Inneralpbach, am Hornboden sowie in Reith im Alpbachtal ideale Übungsreviere für die ersten Schwünge im Tiroler Skigebiet. Zauberteppiche, Kinderlifte uvm. bieten dazu den notwendigen Komfort um Ihren Winterurlaub in Tirol unvergesslich zu machen.

 

Reiseleiter

Ich möchte mich kurz vorstellen. Meine Name ist Michael Jähne. Ich bin einer der Reiseleiter des SURVIVAL-TEAM-DRESDEN und werde für die Reise verantwortlich sein und mit euch gemeinsam ein paar schöne Tage auf der Piste verbringen und die Tage so angenehm wie möglich gestalten.

 

Dies & Das

Auch in der Wintersaison 2016 führen wir wieder unsere Ski- & Snowboardscamps in Österreich und Südtirol durch. Trotz der stetig steigenden Preise, konnte unser Team wiedermal ein gutes & günstiges Angebot schnüren.

 

Wer noch keine eigene Ski- bzw. Snowboardausrüstung hat, kann diese super günstig über uns im Skidepot vor Ort ausleihen. Nutzt diesen Service. Es ist auch kein Problem verschiedene Modele zu testen, bzw. Board oder Ski zu wechseln und mal was anderes auszuprobieren. Es gibt zwar noch keine Helmpflicht, aber wir können dies nur empfehlen. Sicherheit geht vor und in den letzten Jahren ist die Zahl der Helmträger stetig gewachsen. Es sind auch diesesmal wieder alle festen Kosten im Reisepreis enthalten. Natürlich ist Taschengeld für die Getränke auf der Piste, Disco und anderen Freizeitaktivitäten von nöten.

 

Für die Teilnehmer ab 18 Jahren steht ein Reiseleiter zur Seite. Dieser kümmert sich um alles vor Ort.

 

Den Teilnehmer unter 18 Jahren steht unser Betreuerteam zur Seite. Auf der Piste dürft ihr allein fahren. Bei uns gibt es keinen Gruppenzwang. Wir treffen uns immer zum Mittag gemeinsam in der Baude und am Ende des Tages an der Liftstation. Wer natürlich gern mit den Betreuern fahren möchte, kann sich diesen natürlich auch anschließen.

 

Auch Familien sind herzlich Willkommen. Dies bitte extra im Anmeldeformular vermerken. Ihr bekommt dann ein gesondertes Zimmer zugewiesen.

 

Foto

Video

Impressum | Datenschutz | Cookie-Richtlinie
Copyright by SURVIVAL-TEAM-DRESDEN